Falls Sie den Newsletter nicht korrekt sehen sollten, klicken Sie bitte hier  
 

Konzerte Juni & Juli


Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Untenstehend finden Sie die Konzerttermine der nächsten beiden Monate.

 

Diese Woche am Freitag spiele ich (überwiegend) Musik des mittleren 20. Jahrhunderts. Wer Zeit hat und sich einhören möchte: Das Orgelcafé am Mittwoch (morgen) bietet einen Teil des Freitagabendprogramms.

 

Bei dem Konzert am 5. Juli steht einmal nicht die Orgel im Mittelpunkt: Das Saxophonquartett 'Pindakaas', das vor vielen Jahren schon zweimal in der Dreifaltigkeitskirche zu hören war, spielt Arrangements und Originalkompositionen zusammen mit dem Tastenmusiker Léon Berben (am Cembalo und an der Orgel).


Und hier ein ökumenisches Konzertprojekt: Am Vorabend (27.07.) von Johann Sebastian Bachs Todestag, werde ich in St. Adalbert am Kaiserplatz ein Konzert spielen, bei dem beide Orgeln zum Einsatz kommen. Meiner Ansicht nach ist St. Adalbert in Aachen der ideale Ort zur Darstellung von Bachs Orgelwerken.

 

Übrigens: Mein katholischer Kollege Andreas Hoffmann spielt am Sonntag, den 7. Juli um 16.30 Uhr in St. Michael Burtscheid Widors 6.Orgelsymphonie, sowie Werke von Guilmant.

 

Der Eintritt zu all diesen Konzerten ist FREI.

 

Seien Sie zu den Konzerten herzlich willkommen!
Ihr

Kantor Klaus-C. van den Kerkhoff

 

*****************************************************************

12.06.2019  (Mi, 11 Uhr)
Annakirche
Vormittagskonzert / Orgelcafé
mit Klaus-C. van den Kerkhoff
Nach einem kleinen Frühstück im Gemeindehaus Annastraße 35 (Eingang rechts neben der Kirche) ab 10:15 Uhr gibt es eine Einführung durch den Orgelsolisten in das jeweilige Konzertprogramm, das dann um 11 Uhr nebenan in der Annakirche beginnt.
Kostenbeitrag für das Frühstück: 5 Euro, Anmeldung Frühstück erwünscht unter Tel. 0241/21155
Wahlweise kann auch nur das Konzert besucht werden (Zugang durch den Kircheneingang)

 

14.06.2019 (Fr, 20 Uhr)
Annakirche
Orgelkonzert "Pfingsten"
14.06.2019  Fr, 20 Uhr
Kantor Klaus-C. van den Kerkhoff spielt ein Konzert mit Bezug zum Pfingstfest, mit Musik von Joh. Seb. Bach, Frank Martin, Jürg Baur, Gaston Litaize und Olivier Messiaen.
Olivier Messiaen (vertreten mit dem Schlußsatz aus seiner "Pfingstmesse" von 1950) und Frank Martin waren schon zu Lebzeiten vielfach geehrt, während Gaston Litaize (der mit "Toccata sur le Veni Creator" von 1935) vor allem den Kennern von Orgelmusik ein Begriff ist. Jürg Baur lehrte Komposition an der Musikhochschule Köln. Sein großangelegtes Werk "Meditazione sopra Gesualdo" kommentiert musikalische Zitate des Renaissance-Komponisten Carlo Gesualdo. Die "Passacaille" von Frank Martin entstand 1944 und ist von fast klassisch-zeitloser Herbheit. Johann Sebastians Choralfantasie über den Pfingstchoral "Komm, Heiliger Geist" eröffnet das Konzert, zudem wird Bachs Triosonate c-Moll erklingen.

 

05.07.2019 (Fr, 20 Uhr)
Annakirche
Saxophonquartett & Orgel
Das Ensemble Pindakaas und Léon Berben spielen Arrangements und Originalkompositionen klassischer Meister sowie von Colin Cowles

 

13.07.2019  (Sa, 18 Uhr)
Annakirche
Samstagmusik
mit Klaus-C. van den Kerkhoff
30 Minuten Orgelmusik, auch zum Zusehen
Ein halbstündiges Orgelkonzert am frühen Abend, bei freiem Eintritt und mit der Möglichkeit, auf der geräumigen Orgelempore dem Spiel des Solisten auch zuzusehen. Auch für Familien eine Möglichkeit, mit Kindern „richtige“ Musik im Konzert zu erleben.

 

27.07.2019  (Sa, 20 Uhr)
St. Adalbert, Kaiserplatz
Orgelkonzert zu Bachs 269. Todestag
Erstmals wird (in ökumenischer Zusammenarbeit) ein Orgelkonzert am Vorabend von Johann Sebastian Bachs Todestag angeboten. Die altehrwürdige Kirche St. Adalbert, am Kaiserplatz gelegen, ist nach dem Dom die bedeutendste und älteste Kirche Aachens. Sie verfügt über zwei Orgeln in neobarocken Ausrichtung – beste Voraussetzung für die Orgelmusik Bachs. Beide Instrumente werden im Konzert zum Einsatz kommen. Die Chororgel ermöglicht den Zuhörern, das Orgelspiel auch mit den Augen zu verfolgen.
Das Programm von Kantor Klaus-C. van den Kerkhoff wird eine Mischung aus mehr und weniger bekannten Orgelwerken seines berühmten Kollegen bieten.

 

31.07.2019  (Mi, 11 Uhr)
Annakirche
Vormittagskonzert / Orgelcafé
mit Klaus-C. van den Kerkhoff
Nach einem kleinen Frühstück im Gemeindehaus Annastraße 35 (Eingang rechts neben der Kirche) ab 10:15 Uhr gibt es eine Einführung durch den Orgelsolisten in das jeweilige Konzertprogramm, das dann um 11 Uhr nebenan in der Annakirche beginnt.
Kostenbeitrag für das Frühstück: 5 Euro, Anmeldung Frühstück erwünscht unter Tel. 0241/21155
Wahlweise kann auch nur das Konzert besucht werden (Zugang durch den Kircheneingang)

 

Evangelische Kirchengemeinde Aachen, Kantor K.-C. van den Kerkhoff,
Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, D-52062 Aachen | Impressum | Datenschutz

Falls Sie Ihr Newsletter-Abonnement ändern oder kündigen wollen, klicken Sie bitte hier.