Orgelkonzerte in Aachen auf einen Blick

www.orgeljahr.de

28.06.2019

Bach in St. Adalbert

Konzert zum 269. Todestag von Johann Sebastian Bach - Samstag, 27. Juli, 20 Uhr

Die Rieger-Orgel in St. Adalbert. (Foto: Klaus-C. van den Kerkhoff)

Erstmals wird (in ökumenischer Zusammenarbeit) ein Orgelkonzert am Vorabend von Johann Sebastian Bachs Todestag angeboten. Das Konzert findet am Samstag, 27. Juli, um 20 Uhr in der Kirche St. Adalbert, Adalbertstift 1-3 in Aachen, statt. Die altehrwürdige Kirche St. Adalbert, am Kaiserplatz gelegen, ist nach dem Dom die bedeutendste und älteste Kirche Aachens. Sie verfügt über zwei Orgeln (von 1965 und 1972) im neobarocken Stil – beste Voraussetzung für die Orgelmusik Bachs. Beide Instrumente werden im Konzert zum Einsatz kommen. Die Chororgel ermöglicht den Zuhörern, das Orgelspiel auch mit den Augen zu verfolgen.

Thema des Konzertes von Kantor Klaus-C. van den Kerkhoff wird der Zyklus "Dritter Theil der Clavier-Übung" von 1739 sein, der von kurzen Choralvorbearbeitungen bis hin zur großen Tripelfuge unterschiedliche Facetten des Bach'schen Orgelschaffens beispielhaft umfasst.

Nach dem Konzert wird ein Umtrunk angeboten.

Eintritt frei, Spenden am Ausgang erbeten.

Kantor Klaus-C. van den Kerkhoff

Haus der Ev. Kirche
Frère-Roger-Str. 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0221 / 5102484
E-Mail

Orgeljahr-Newsletter

abonnieren

Das Orgeljahr-Programm 2019 (1. & 2. Halbjahr)