Orgelkonzerte in Aachen auf einen Blick

www.orgeljahr.de

30.01.2018

Neues Jahresprogamm "Orgeljahr" erschienen

Konzertreihe beginnt am Mittwoch, 28. Februar - Alle 24 Termine auf www.orgeljahr.de

Deutschlands erflogreichster Jazz-Export, die Organistin Barbara Dennerlein, gibt am Freitag, 9. März, ein Konzert in der Aachener Annakirche. (Quelle: www.barbaradennerlein.com/images)

Die umfangreichste Konzertreihe mit Orgelmusik in der Region, das "Orgeljahr Aachen 2018" umfasst verschiedene Reihen mit insgesamt 24 Konzerten. Kantor Klaus-C. van den Kerkhoff von der Ev. Kirchengemeinde Aachen hat wieder ein in der Region einmaliges Programm zusammengestellt.

Am Mittwoch, 28. Februar, beginnt das "Orgeljahr 2018" mit dem Vormittagskonzert "Orgelcafé" in der Annakirche. Nach einem kleinen Frühstück im Gemeindehaus in der Annastraße 35 (Eingang rechts neben der Kirche) ab 10:15 Uhr führt die Orgelsolistin Yoko Seidel in ihr Konzertprogramm ein, das dann um 11:05 Uhr nebenan in der Annakirche beginnt. Kostenbeitrag für das Frühstück: 5 Euro, Anmeldung zum Frühstück erwünscht unter Tel.: 0241 / 21155.

Als besonderes Highlight spielt am Freitag, 9. März,  ab 20 Uhr, die international gefeierte Jazz-Organistin Barbara Dennerlein an der Weimbs-Orgel der Annakirche. Die 1964 in München geborene Solokünstlerin gilt als eine der besten Jazzinterpreten der Welt und erfolgreichster deutscher Jazz-Export. Beim Spiel ihrer speziell für die Pfeifenorgel komponierten Werke verschmilzt die Künstlerin geradezu mit der Orgel und verzaubert das Publikum mit einer sinnlichen Kombination aus Bild und Klang. Ihr virtuoses Spiel mit Fingern und Füßen über Tasten und Pedale können die Zuschauer auf den Kirchenbänken als Videoprojektion aus zwei Perspektiven an der Stirnwand der Kirche verfolgen. Tickets für 20 Euro gibt es im Vorverkauf bei Klenkes-Ticket im Kapuzinerkarree, Tel. 0241/ 515 77 43, und im Internet: www.klenkes.de.
Eventuelle Restkarten gibt es ab 19:30 Uhr an der Abendkasse.

In der Reihe "Orgel VorOrt" kommt Kantor Klaus van den Kerkhoff am Samstag, 24. März, in die Paul-Gerhardt-Kirche nach Richterich, Schönauer Allee 11. Dort präsentiert der Organist der Ev. Kirchengemeinde ab 17 Uhr Musik aus England für Gesang und Orgel mit der Sopranistin Sarah Ortegon. Der Eintritt ist frei, jedoch wird ein Kostenbeitrag erbeten.

Für jedermann, gerade auch für Familien, sind die halbstündigen "Zuseh-Konzerte" geeignet, die Kantor van den Kerkhoff als "Samstagsmusik" auf der Orgelempore der Annakirche präsentiert. Die Reihe mit sechs Konzerten beginnt am Samstag, 21. April, um 18 Uhr auf der geräumigen Orgelempore. Die kostenlose Vorführung bietet besonders Familien die Möglichkeit, mit Kindern klassische Musik im Konzert zu erleben.

Das Faltblatt mit sämtlichen Terminen liegt in den Ev. Kirchen aus, auch bei der Touristeninformation am Elisenbrunnen, in der Citykirche St. Nikolaus, bei Klenkes-Ticket im Kapuzinerkarree.

Kantor Klaus-C. van den Kerkhoff

Haus der Ev. Kirche
Frère-Roger-Str. 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0221 / 5102484
E-Mail

Orgeljahr-Newsletter

abonnieren

Das Orgeljahr-Programm 2018 (1. & 2. Halbjahr)